Andenken an einen Vulkanausbruch

Lava mit eingeschmolzener Münze
Beschreibung

Aber auch vor und nach dieser Eruption brach der Vesuv immer wieder aus – zuletzt im März 1944. Die hier gezeigte Lava stammt aus den späten 1870er Jahren, einer der längsten bekannten Aktivitätsperioden des Vulkans. Schaulustige und Touristen wurden von den Ausbrüchen angelockt und wollten sich Souvenirs als Andenken mit nach Hause nehmen. Daher wurden beispielsweise wie hier Münzen in die noch nicht vollständig erkaltete Lava gelegt und nach dem Erstarren dann an die Schaulustigen verkauft.

Metadaten

Weltkarte